Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Praxisbeispiele aus der Logistik
Geschäftsprozesse
Archivierung und Speichermedien
Praxisbeispiele von Versorgungsunternehmen
Geschäftsprozesse
Praxisbeispiele aus der Finanzdienstleistungsindustrie
Praxisbeispiele aus der öffentlichen Verwaltung
DMS und ECM
Archivierung und Speichermedien
Praxisbeispiele aus der Life-Science-Branche
Praxisbeispiele aus dem Healthcare-Bereich
IT Sicherheit und Compliance
Praxisbeispiele aus der Industrie

EIMtoday: Wissenswertes zu Enterprise Information Management by VOI.

Kompetent, unabhängig und neutral.

Der VOI ist der Fachverband für Anbieter und Anwender

im Bereich Enterprise Information Management.


Digitale Archivierung statt Zettelwirtschaft bei Anker-Teppichboden

Für wesentlich effizientere Arbeitsabläufe setzt die Anker-Teppichboden Gebr. Schoeller GmbH aus Düren Dokumenten- und Workflow-Management-Systeme von BCT Deutschland ein. Das Aachener IT-Unternehmen hat bei der mit 300 Mitarbeitern größten Teppichweberei Europas, deren Produkte z. B. im Berliner Reichstagsgebäude liegen, erfolgreich das Enterprise Content Management (ECM) Corsa implementiert.

Weiterlesen

In neun Schritten zu erfolgreicher Rechnungseingangsbearbeitung

Die TROPPER DATA SERVICE AG hat eine Checkliste zum Thema effiziente Rechnungseingangsbearbeitung veröffentlicht. Das Dokument zeigt auf, wie Unternehmen ihre papierbasierte Bearbeitung auf eine elektronische umstellen können.

 

Weiterlesen

Verfahrensdokumentation – Grundlage der Rechtstauglichkeit und Beweiskraft von Elektronischen Dokumenten und deren Einsatz

Elektronische Dokumente sind heute in vielen Unternehmen ein fester Bestandteil der Geschäftsprozesse. Doch wie sieht es mit deren Rechtsfähigkeit und Beweistauglichkeit aus?

Im Gegensatz zu einem physischen Informationsträger, wie zum Beispiel Papier, handelt es sich bei einem elektronischen Dokument um ein rein virtuelles Konstrukt aus Binärcode. Und das ist in rechtlicher Hinsicht erst einmal nichts wert, weil Manipulationen aus dem Objekt selbst heraus nicht nachvollzogen werden können.

Weiterlesen

Ratiodata erhält Wirtschaftsprüferzertifikat für sichere und ordnungsgemäße Prozesse

Seit Anfang 2014 ist die Ratiodata GmbH, ein Unternehmen der GAD-Gruppe, nach dem Prüfungsstandard PS 951 (Typ A) des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V. zertifiziert. Ihren Kunden gegenüber kann sie damit nachweisen, dass sie bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen alle Anforderungen aus Gesetzen und Normen (Compliance) erfüllt, indem Prozesse dokumentiert und über Implementierung eines angemessenen internen Kontrollsystems sichergestellt werden.

 

Weiterlesen

Neue Auszeichnung "Excellence with EIM" fordert: Werte statt Funktionen

Mitten in der Diskussion um den Begriff EIM setzt Steffen Schaar ein Zeichen: Mit dem DiALOG-Award will Schaar, der Mitglied der Geschäftsleitung von The Quality Group ist, exzellente Konzepte für mehr Prozesseffizienz auszeichnen lassen. „Excellence with EIM“ lautet der Claim für den Award.

Weiterlesen

SRZ-Vortrag im ECM-Forum auf der CeBIT: Die TR-RESISCAN – praktikabel umgesetzt

Von den einen lang ersehnt und begrüßt, von den anderen als völlig praxis-untauglich bezeichnet: Die letztes Jahr vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik vorgestellte Technische Richtlinie ‚TR-RESISCAN’ hat zu kontroversen Diskussionen in der ECM-Branche geführt.

Weiterlesen

lobodms und Microsoft Outlook – die ideale Verbindung

Die Integration von Microsoft Outlook in lobodms ermöglicht ein schnelles und bequemes Archivieren von E-Mails direkt aus Outlook heraus. Abgelegt werden können E-Mails per Drag'n'Drop oder durch den in der gewohnten Outlook-Oberfläche im Menü integrierten lobodms Archiv-Button.

Weiterlesen