Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Praxisbeispiele aus der Logistik
Geschäftsprozesse
Archivierung und Speichermedien
Praxisbeispiele von Versorgungsunternehmen
Geschäftsprozesse
Praxisbeispiele aus der Finanzdienstleistungsindustrie
Praxisbeispiele aus der öffentlichen Verwaltung
DMS und ECM
Archivierung und Speichermedien
Praxisbeispiele aus der Life-Science-Branche
Praxisbeispiele aus dem Healthcare-Bereich
IT Sicherheit und Compliance
Praxisbeispiele aus der Industrie

EIMtoday: Wissenswertes zu Enterprise Information Management by VOI.

Kompetent, unabhängig und neutral.

Der VOI ist der Fachverband für Anbieter und Anwender

im Bereich Enterprise Information Management.


DMS und ECMImmer mehr Unternehmen und öffentliche Verwaltungen nutzen heute Enterprise-Content- und Dokumenten-Management-Systeme, um der Papier- und Informationsflut Herr zu werden. Diese Produkte bestehen aus einer Kombination von Hard- und Software und sind der Schlüssel zu mehr Effizienz bei der Bearbeitung von dokumentenbezogenen Geschäftsabläufen. Mit diesen Systemen verschafft sich ein Unternehmen die notwendige Transparenz und rechtliche Absicherung in seiner Dokumentenverwaltung und eine ganzheitliche Unterstützung bei allen dokumentenbasierten Prozessen. Elektronische Archivierung, Dokumenten- und Enterprise-Content-Management sind quer über alle Branchen und dank erschwinglicher Preise auch bei vielen kleineren und mittleren Unternehmen zum unverzichtbaren Teil der Anwendungslandschaft geworden.

Die Vielfalt von ECM: Sitzungsmanagement und Entscheidungsdokumentation

dmsecm smartps 100Der Vortrag zeigt, wie Unternehmen mit einem ECM-System Sitzungen komfortabel verwalten können. Dazu gehört unter anderem das Einreichen von Tagesordnungspunkten (TOPs), die Sitzungsvorbereitung und deren Durchführung, das Erstellen und Versand der Agenda bzw. von Protokollen.

Weiterlesen

Elektronische Informationsverwaltung: Kein Buch mit sieben Siegeln

Dr. Michael Duhme, Pressesprecher der windream GmbHDie Datenflut in Unternehmen wird immer größer. Sowohl Informationen, die auf Papier vorliegen, als auch elektronische Mitteilungen wie E-Mails oder Office-Dokumente müssen erfasst, verwaltet und langfristig aufbewahrt werden. Mit geeigneten Dokumenten-Managementsystemen (DMS) lassen sich derartige heterogene Informationen nicht nur über einen langen Zeitraum sicher archivieren, sie ermöglichen auch das Wiederfinden in wesentlich kürzerer Zeit als die Suche im Aktenkeller.

DMS-Markt: Status Quo und Trends - SaaS als Trendthema

Der Markt für Dokumentenmanagementsysteme (DMS) bleibt nach wie vor auf Wachstumskurs. Wie eine aktuelle Befragung der Trovarit AG unter mehr als 1.600 Unternehmensvertretern zeigt, wollen Unternehmen weiterhin kräftig in DMS investieren.

Weiterlesen

Lust auf mobiles ECM

mobile ecm 100Mobil nutzbare Business-Applikationen haben nun auch die ECM-/DMS-Anwender erreicht. Einer Erhebung zufolge sieht eine Mehrheit der Unternehmen darin eine sinnvolle technische Innovation. Vier von zehn Anwendern würden mobiles ECM bereits bis Ende 2012 einsetzen.

Weiterlesen (mit freundlicher Unterstützung des BIT-Magazins)